Anja Kossak, eine Zahnarzthelferin aus Magdeburg. Sie ist 21 Jahre jung, geboren am 25.12.1968, und das erste DDR Playboy Playmate im Hugh Hefner Magazin!

Wie sollte das erste Playmate des Ostens aussehen?

Nicht zu sexy, eher blanke Natur! Diese Ausgabe des Playboys erhitzte damals die Gemüter, sowohl im Osten, wie im Westen! Der Fotograf war damals ebenfalls ein Ostdeutscher! Der Aktfotograf Günther Gueffroy. Er sagte damals: “Das Schönste war, als die Wende kam, diese pure Anarchie! Man konnte Bilder machen, an die man früher garnicht mal zu denken wagte! Das hieß damals: Deutliche erotischere Posen und viel nackte Haut!

ANJA KOSSAK
Anja Kossak, das erste Playboy Playmate aus der DDR. https://www.pb-antiquariat.de/playboy-1990/playboy-januar-1990?c=11

Anja kann ja

… aber sie will ja gar nicht. Das erstes Playmate aus der DDR, ins Bild gesetzt vom Ostberliner Fotografen Günther Gueffroy, fühlt sich zu Hause in Magdeburg ganz wohl und denkt nicht ans Abhauen.

Was erlebte Sie im Ost Berliner „Grand Hotel“?

Das Shooting fand damals in einer Suite des Ost Berliner „Grand Hotel“ statt. Es kam zu einem Casting. Fünf „Ost-Mädels“ kamen in die engere Auswahl! Jedoch machte Anja Kossak, wegen Ihrer unbedarften und schüchternen Art das Rennen! Damals vor knapp 31 Jahren trug Sie Leoparden Handschuhe und Strapse. Sie fand es super, einmal total verrückte Klamotten und verrückten Schmuck zu tragen! Fünf Tage dauerten damals die Aufnahmen! 

Der damalige Steckbrief des ersten DDR Playboy Playmates

Steckbrief von Anja Kossak, dem ersten DDR Playmate im Playboy Januar 1990
Der Steckbrief von Anja Kossak

„In der Liebe bin ich romantisch“

„Der schönste Ort dafür wäre ein Kornfeld oder eine Wiese. Ich träume so gern. Ich sehe dann den Mann, den ich liebe, wie er mit Blumen vor meiner Haustür steht. Im Auto hätte die Liebe auch ihren Reiz:

Nur beim Trabi hat man da so seine Probleme. Kaum ist der Sitz endlich runtergekurbelt, ist meist auch schon alles vorbei. Im Wartburg habe ich es allerdings noch nicht probiert.“ So Anja Kossak gegenüber dem Playboy .

DAS ERSTE DDR PLAYBOY PLAYMATE 82/58/89

Aufgefallen war die langhaarige Blondine, als sie mit Ihrer Tanzgruppe „Schwermaschinenbau Magdeburg“ auftrat, einem Bekannten des Fotografen Gueffroy. Ihre Körpermasse waren für den Playboy eher ungewöhnlich. 82/58/89 bei einer Körpergrösse von 1,63 m und einem Gewicht von 48 kg..

Anja sagte darüber: „ Ich hatte zwar keinen Riesenbusen, aber ich war ein ganz normales, typisches DDR-Mädel mit einer natürlichen Ausstrahlung! Das Gesamtpaket hat einfach gestimmt!“

Viele sahen sahen in diesen Aufnahmen, ein Symbol für einen Aufbruch in eine neue aufgeklärtere Zukunft. Andere aber, konservativere Bürger schrieben böse Briefe. Sie warfen ihr einen Werteverfall vor und das sie den moralischen Untergang der DDR hiermit eingeläutet hätte!

Das Centerfold Playboy Januar 1990

Centerfold Playboys Playmate des Monats Miss Januar 1990 Anja Kossak
Centerfold Playboys Playmate des Monats Miss Januar 1990 Anja Kossak aus unserem Playboy Archiv

Doch selbst die SED Zeitung „Neues Deutschland“ druckte damals im Januar 1990 ein Aktfoto der hübschen Magdeburgerin in ihrer Ausgabe ab. 

Anja Kossak wollte damals einfach nur zeigen, das Mädchen aus der DDR nicht verklemmt und schon garnicht „grauen Mäuse“ sind.

Das ist ist Ihr jedenfalls großartig gelungen! Vielen Dank dafür!

Hier geht es zur original Ausgabe: Playboy Januar 1990 mit Anja Kossak

Kontakt

Schauen Sie mal bei uns vorbei! Wir führen alle Spiegel Magazine ab 1947, Kicker Sportmagazine ab 1946, Playboy ab 1956, Auto Motor Sport ab 1947!
www.historische-magazine.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.