Unser Bild Zeitung 1964 Archiv umfasst fast alle Ausgaben des Jahres!

BILD ZEITUNG 1964 Archiv: Die Auflage der Bild Zeitung im Jahre 1964  lag bei über 3,5 Millionen.
Bild Zeitung 1964

DAKTARI und BONANZA

DAS GOLDENE JAHR DES FERNSEHENS

Das Statussymbol der Heranwachsenden war damals noch das Fahrrad. Im Fernsehn lief „Daktari“ (samstags um 17.45 Uhr im Zweiten) oder „Bonanza“ (sonntags um 18.10 Uhr, ebenfalls ZDF). Sendungen wie „Wünsch dir was“ oder „Einer wird gewinnen“ versammeln regelmäßig die ganze Familie vor der Mattscheibe.

Der Holländer Lou van Burg, der Berliner Hans-Rosenthal, der Hamburger Peter Frankenfeld, der Bremer Hans-Joachim Kulenkampff, Vier Flachländer klettern 1964 auf dem Gipfel der deutschen Fernseh-Unterhaltung. Die ganze Familie saß vor dem Fernseher, auch alle Freunde, Einschaltquoten von bis zu 70% waren keine Seltenheit. 

Lou von Burg ließ Kandidaten und Zuschauer mit einer vor die Kamera montierten Armbrust den “goldenen Schuss” abfeuern. Treffer brachten jeden “Tele Tell” 2000 Mark. 

“Hänschen” Rosenthal hob 1970 mit “Dalli-Dalli” in den Show Himmel ab. 

Peter Frankenfeld war der Comedian in der karierten Jacke, glänzte in Sketchen mit pfiffigen Pointen. „Vergissmeinnicht“, ein Ratespiel um Postleitzahlen, wurde sein größter Erfolg. Zum Finale holte der Briefträger Sparbier Geld für gute Zwecke ab. 

Hans-Joachim Kulenkampff moderierte sein Europa-Quiz “Einer wird gewinnen” mit acht Kandidaten aus acht Ländern. 82 Folgen lang bis 1987. Das ist ein Rekord! Der Gentleman des Fernsehens-Ratespiels hielt sehr auf Bildung. So lockte er auch Professoren ins Pantoffelkino. 

Die vier großen Showmaster lebten in den Herzen ihrer Zuschauer weiter und in der Bewunderung ihrer Nachfolger, den sie bis heute Vorbild bleiben.

Die Anfänge der BILD Zeitung

Erstmals am 24. Juni 1952 erschienen

Die BILD (auch Bildzeitung oder BILD-Zeitung) wurde erstmals am 24. Juni 1952 im Axel-Springer-Verlag veröffentlicht. Sie hatte eine Gesamtauflage von 455.000 Exemplaren und war anfangs kostenlos. Sie war für lange Zeit die auflagenstärkste Tageszeitung Europas.

Die BILD Zeitung, bis in die 60er Jahre auch als Groschenblatt (10 Pfennig-BILD-Zeitung) bekannt, wurde aus Bauchläden heraus von Straßenhändlern bzw. Zeitungsverkäufern angeboten. Diese trugen charakteristisch lange weiße Regenmäntel und weiße Mützen mit hochgezogener Front.

Die Bildzeitung enthielt aktuelle Fotos, Comic-Strips und kurze Meldungen. Inspiriert von der britischen Boulevardpresse wollte Herausgeber Axel Springer eine schnelle, leicht verständliche Zeitung schaffen.

Ab dem 29. April 1956 erschien zudem jeden Sonntag die Bild am Sonntag (BamS).

Bild Zeitung 1964: Der 13. Jahrgang der Bildzeitung!
Erste Bildzeitung 24. Juni 1952

Frühe Jahre: 1952-1958

Die Bild-Zeitung begann mit politischen Inhalten auf der Titelseite und Klatschgeschichten auf der Rückseite. Das Ziel war, Leser zu binden. Der Inhalt besteht oft aus Bildern mit kurzen Bildunterschriften. 1955 führte sie das Maskottchen „Lilli“ ein, eine blonde Figur, die später von der Barbie-Puppe inspirierte. 1958 übernahm Rudolf Michael die Chefredaktion und führte mehr Text und Schlagzeilen ein.

Bild Zeitung 1964: Die 1960er-Jahre

In den 1960er-Jahren spiegelte die Bild-Zeitung das Wirtschaftswunder und die politischen Entwicklungen breiter. Chefredakteur Peter Boenisch betont leichtere Themen wie Film und Sport. Die Zeitung beteiligte sich an politischen Diskussionen, insbesondere zur deutschen Teilung. Die wachsende Macht des Springer-Konzerns sorgte für Kritik. 1968 wurde die Pressekommission eingesetzt, um die Konzentration zu untersuchen.

Bild Zeitung 1964: Original Ausgabe

Bild Zeitung 1964: Konflikte und Kontroversen

Die Bild-Zeitung geriet in den 1960ern in Konflikte, insbesondere mit Studentenprotesten. Die Zeitung wurde als Sprachrohr von Springer betrachtet. 1967 initiierte Günter Grass die Aktion „Wir arbeiten nicht für Springer-Zeitungen“, um gegen die allgemeine Meinungsmacht des Konzerns zu protestieren.

Fazit: Eine Zeitung im Wandel

Die Bild-Zeitung begann 1952 als einfache, bildorientierte Zeitung und entwickelte sich in den 1960ern zu einer politisch engagierten Publikation. Springers Einfluss und die Zeitung’s Rolle in politischen Debatten prägten diese Ära, die von Kontroversen und Veränderungen gezeichnet war.

BILD Zeitung 1964 SCHLAGZEILEN:

Bild Zeitung 24. April 1964: Bild Schlagzeile: Männer schont Eure Frauen. 45 Stunden Woche für die Männer. 80 Stunden Woche für die Frau.

Bild Zeitung 17. Juli 1964: Bild Schlagzeile: Schlafen sie doch in der Badewanne! Die Hitzeglocke macht unsere Nächte zur Qual!

Bild Zeitung 17. April 1964: Bild Schlagzeile: Sie konnten nicht fliegen und flohen im Flugzeug. Alles riskiert, die Freiheit gewonnen!

Bild Zeitung, 3. Juni 1964:  Bild Schlagzeile: Schluss mit diesen Hochzeiten! Gretna Green: 16-Jährige aus Kassel heiratet Mutter mit drei Kindern!

Bild Zeitung 22. August 1964: Bild Schlagzeile: Sensationelles Gerichtsurteil: “ Abschreckung für Alkohol-Sünderinnen ist nicht nötig”. Freibrief für betrunkene Frauen am Steuer?

Bild Zeitung 19. Oktober 1964:  Bild Schlagzeile: Unsere Männer sind Klasse,  aber:  Mädchen, lass das Zittern sein!

Bild Zeitung 18. März 1964: Bild Schlagzeile: Preissturz. Preissturz. Weiße Hemden für jedermann!

Bild Zeitung 6. Mai 1964: Bild Schlagzeile: Lob aus Amerika: nach dem Wirtschaftswunder jetzt das Mädchen Wunder. Die deutschen Frauen sind Klasse!

Bild Zeitung 19. Juni 1964: Bildzeitung Schlagzeile: Genickschuss – weil er Liebespärchen belauschte!

Bild Zeitung 30. Mai 1964: Bild Schlagzeile: In 48 Stunden ist es soweit: Hände hoch am Zebrastreifen!

BILD Zeitung 1964: Schlagzeilen aus 60 Jahren
Berühmte Schlagzeilen der BILD ZEITUNG 1954 bis 1994

Geboren 1964:

In der Bild Zeitung 1964 wurden sie noch nicht erwähnt!

Mitten im Wirtschaftswunder, in einer Zeit des politischen und wirtschaftlichen Optimismus, werden in den beiden Teilen Deutschlands 1.357.304 Babys geboren. Das sind jeden Tag 3708 Babys.

1964 war der absolute Höhepunkt des Babybooms erreicht!

Beliebt waren die Jungen Namen: Michael, Andreas, Stefan und Thomas. Bei den Mädels: Sabine, Martina, Heike und Susanne!

Prominente 1964er:

6. Januar 1964: Henry Maske

7. Januar 1964: Nicolas Cage

18. Februar 1964: Matt Dillon

30. März 1964: Tracy Chapman

26. Mai 1964: Lenny Kravitz

8. Juli 1964: Linda de Mol

9. Juli 1964: Courtney Love

26. Juli 1964: Sandra Bullog

30. Juli 1964: Jürgen Klinsmann

8. August 1964: Jan Josef Liefers

2. September 1964: Keanu Reeves

16. November 1964: Diana Krall

9. Dezember 1964: Hape Kerkeling

Schnelle Lieferung Ihrer alten BILD ZEITUNG!!!
———————–———————————-SEHR SCHNELLE LIEFERUNG !!!—————————————————-

UNSER ARCHIV: BILD ZEITUNG 1964

EINFACH AUF BLAU MARKIERTE BILD ZEITUNG KLICKEN UND SIE GELANGEN ZUR GEWÜNSCHTEN ZEITUNG ansonsten über diesen LINK.

BILD ZEITUNG 1964 Januar:

BILD ZEITUNG 1. Januar 1964: Neujahr

BILD ZEITUNG 2. Januar 1964

BILD ZEITUNG 3. Januar 1964

BILD ZEITUNG 4. Januar 1964

BILD ZEITUNG 5. Januar 1964: Sonntag:

BILD ZEITUNG 6. Januar 1964

BILD ZEITUNG 7. Januar 1964

BILD ZEITUNG 8. Januar 1964

BILD ZEITUNG 9. Januar 1964

BILD ZEITUNG 10 Januar 1964

BILD ZEITUNG 11. Januar 1964

BILD ZEITUNG 12. Januar 1964: Sonntag:

BILD ZEITUNG 13. Januar 1964

BILD ZEITUNG 14. Januar 1964

BILD ZEITUNG 15. Januar 1964

BILD ZEITUNG 16. Januar 1964

BILD ZEITUNG 17. Januar 1964

BILD ZEITUNG 18. Januar 1964

BILD ZEITUNG 19. Januar 1964: Sonntag:

BILD ZEITUNG 20 Januar 1964

BILD ZEITUNG 21. Januar 1964

BILD ZEITUNG 22. Januar 1964

BILD ZEITUNG 23. Januar 1964

BILD ZEITUNG 24. Januar 1964

BILD ZEITUNG 25. Januar 1964

BILD ZEITUNG 26. Januar 1964: Sonntag:

BILD ZEITUNG 27. Januar 1964

BILD ZEITUNG 28. Januar 1964

BILD ZEITUNG 29. Januar 1964

BILD ZEITUNG 30. Januar 1964

BILD ZEITUNG 31. Januar 1964

Die BILD ZEITUNG 1964 Februar bis Dezember finden Sie weiter unten!

Ein Durchbruch in der Medienlandschaft: BILD erreicht ständig über 4 Millionen

Ein Blick auf die Erfolgskurve: Von 1956 bis 1964 zur weltweit führenden Zeitung

Ein Blick zurück in die Zeitgeschichte offenbart den beeindruckenden Erfolg der BILD-Zeitung, dessen Titelseite vom 5. Oktober 1964 eine bedeutsame Nachricht verkündete.

Bild Zeitung Titelseite vom 5. Oktober 1964: BILD ZEITUNG hat nun eine Auflage von über 4.000.000 Exemplaren!

Auflage über 4 Millionen Exemplare!

Liebe BILD-Leser!

Dies ist ein Tag der Freude. Für 67.680 Journalisten, Setzer, Drucker, Verlagsangestellte, Zeitungsfahrer und Zeitungsverkäufer.

BILD hat eine Schallmauer durchstoßen, eine Traumgrenze überschritten. BILD druckt jetzt ständig über 4 Millionen Exemplare.

Wie viel darüber? Hier sind die genauen Zahlen: Tägliche Durchschnittsauflage im Monat September 1964 war 4.511. 000 Exemplare.


Die Auflage am letzten Montag: 4.703.000.


Damit ist BILD, obwohl eine der jüngsten Zeitungen der Welt, eine der größten Zeitungen der Welt!


Vom Arbeiter bis zum Professor, sie alle lesen BILD. Ein einmaliges Erfolg. Aber kein sanftes Ruhekissen: Denn Millionen Leser in Stadt und Land erwarten, von BILD noch schneller, noch umfassender unterrichtet zu werden als bisher.


Wir informieren Sie. Wir hören auf sie. Ihr Vertrauen treibt uns vorwärts!


Bild verspricht Ihnen noch mehr Leistung. und das – trotz der allgemeinen Teuerung – zu einem erstaunlich geringen Preis.

Ihre BILD Zeitung

Das ist unsere Erfolgskurve!

BILD Zeitung AUFLAGE im Jahre 1956: 2.961.889 Exemplare
BILD Zeitung AUFLAGE im Jahre 1957: 3.033.356 Exemplare
BILD Zeitung AUFLAGE im Jahre 1958: 3.288.729 Exemplare
BILD Zeitung AUFLAGE im Jahre 1959: 3.241.543 Exemplare
BILD Zeitung AUFLAGE im Jahre 1960: 3.589.591 Exemplare
BILD Zeitung AUFLAGE im Jahre 1962: 4.020.528 Exemplare
BILD Zeitung AUFLAGE im Jahre 1963: 4.020.528 Exemplare
BILD Zeitung AUFLAGE im Jahre 1964: 4.455.823 Exemplare

Schaubild der BILD ZEITUNG Auflage von 1956 bis 1964
BILD ZEITUNG Auflage 1956 – 1964 (auf Titelseite der BILD ZEITUNG 5.10.1964)

BILD ZEITUNG 1964 FEBRUAR:

BILD ZEITUNG 1. Februar 1964

BILD ZEITUNG 2. Februar 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 3. Februar 1964

BILD ZEITUNG 4. Februar 1964

BILD ZEITUNG 5. Februar 1964

BILD ZEITUNG 6. Februar 1964

BILD ZEITUNG 7. Februar 1964

BILD ZEITUNG 8. Februar 1964

BILD ZEITUNG 9. Februar 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 10 Februar 1964: Rosenmontag:

BILD ZEITUNG 11. Februar 1964

BILD ZEITUNG 12. Februar 1964

BILD ZEITUNG 13. Februar 1964

BILD ZEITUNG 14. Februar 1964

BILD ZEITUNG 15. Februar 1964

BILD ZEITUNG 16. Februar 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 17. Februar 1964

BILD ZEITUNG 18. Februar 1964

BILD ZEITUNG 19. Februar 1964

BILD ZEITUNG 20 Februar 1964

BILD ZEITUNG 21. Februar 1964

BILD ZEITUNG 22. Februar 1964

BILD ZEITUNG 23. Februar 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 24. Februar 1964

BILD ZEITUNG 25. Februar 1964

BILD ZEITUNG 26. Februar 1964

BILD ZEITUNG 27. Februar 1964

BILD ZEITUNG 28. Februar 1964

BILD ZEITUNG 29. Februar 1964

BILD ZEITUNG 1964 MÄRZ

BILD ZEITUNG 1. März 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 2. März 1964

BILD ZEITUNG 3. März 1964

BILD ZEITUNG 4. März 1964

BILD ZEITUNG 5. März 1964

BILD ZEITUNG 6. März 1964

BILD ZEITUNG 7. März 1964

BILD ZEITUNG 8. März 1964: Sonntag:

BILD ZEITUNG 9. März 1964

BILD ZEITUNG 10 März 1964

BILD ZEITUNG 11. März 1964

BILD ZEITUNG 12. März 1964

BILD ZEITUNG 13. März 1964

BILD ZEITUNG 14. März 1964

BILD ZEITUNG 15. März 1964: Sonntag:

BILD ZEITUNG 16. März 1964

BILD ZEITUNG 17. März 1964

BILD ZEITUNG 18. März 1964

BILD ZEITUNG 19. März 1964

BILD ZEITUNG 20 März 1964

BILD ZEITUNG 21. März 1964

BILD ZEITUNG 22. März 1964: Sonntag:

BILD ZEITUNG 23. März 1964

BILD ZEITUNG 24. März 1964

BILD ZEITUNG 25. März 1964

BILD ZEITUNG 26. März 1964: Palmdonnerstag:

BILD ZEITUNG 27. März 1964: Karfreitag:

BILD ZEITUNG 28. März 1964

BILD ZEITUNG 29. März 1964: Sonntag

BILD ZEITUNG 30. März 1964

BILD ZEITUNG 31. März 1964

BILD ZEITUNG 1964 APRIL

BILD ZEITUNG 1. April 1964

BILD ZEITUNG 2. April 1964

BILD ZEITUNG 3. April 1964

BILD ZEITUNG 4. April 1964

BILD ZEITUNG 5. April 1964: Sonntag:

BILD ZEITUNG 6. April 1964

BILD ZEITUNG 7. April 1964

BILD ZEITUNG 8. April 1964

BILD ZEITUNG 9. April 1964

BILD ZEITUNG 10. April 1964

BILD ZEITUNG 11. April 1964

BILD ZEITUNG 12. April 1964: Sonntag:

BILD ZEITUNG 13. April 1964

BILD ZEITUNG 14. April 1964

BILD ZEITUNG 15. April 1964

BILD ZEITUNG 16. April 1964

BILD ZEITUNG 17. April 1964

BILD ZEITUNG 18. April 1964

BILD ZEITUNG 19. April 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 20 April 1964

BILD ZEITUNG 21. April 1964

BILD ZEITUNG 22. April 1964

BILD ZEITUNG 23. April 1964

BILD ZEITUNG 24. April 1964

BILD ZEITUNG 25. April 1964

BILD ZEITUNG 26. April 1964: Sonntag:

BILD ZEITUNG 27. April 1964

BILD ZEITUNG 28. April 1964

BILD ZEITUNG 29. April 1964

BILD ZEITUNG 30. April 1964

BILD ZEITUNG 1964 MAI

BILD ZEITUNG 1. Mai 1964

BILD ZEITUNG 2. Mai 1964

BILD ZEITUNG 3. Mai 1964: Sonntag:

BILD ZEITUNG 4. Mai 1964

BILD ZEITUNG 5. Mai 1964

BILD ZEITUNG 6. Mai 1964

BILD ZEITUNG 7. Mai 1964: Christi Himmelfahrt:

BILD ZEITUNG 8. Mai 1964

BILD ZEITUNG 9. Mai 1964

BILD ZEITUNG 10 Mai 1964: Sonntag:

BILD ZEITUNG 11. Mai 1964

BILD ZEITUNG 12. Mai 1964

BILD ZEITUNG 13. Mai 1964

BILD ZEITUNG 14. Mai 1964

BILD ZEITUNG 15. Mai 1964

BILD ZEITUNG 16. Mai 1964

BILD ZEITUNG 17. Mai 1964: Sonntag:

BILD ZEITUNG 18. Mai 1964: Pfingstmontag:

BILD ZEITUNG 19. Mai 1964

BILD ZEITUNG 20 Mai 1964

BILD ZEITUNG 21. Mai 1964

BILD ZEITUNG 22. Mai 1964

BILD ZEITUNG 23. Mai 1964

BILD ZEITUNG 24. Mai 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 25. Mai 1964

BILD ZEITUNG 26. Mai 1964

BILD ZEITUNG 27. Mai 1964

BILD ZEITUNG 28. Mai 1964

BILD ZEITUNG 29. Mai 1964: Frohnleichnam:

BILD ZEITUNG 30. Mai 1964

BILD ZEITUNG 31. Mai 1964: Sonntag:

Die Bild Zeitung Juni 1964 findest Du weiter unten!

Das Jahr 1964. Eine kleine Chronik des Jahres

Und wie die Bild-Zeitung 1964 am nächsten Tag darüber berichtete 

7. Februar 1964:  Bundesvertriebenen-Minister Krüger tritt wegen NS-Vergangenheit zurück.

16. Februar 1964: Willy Brandt wird SPD-Vorsitzender.

3. Mai 1964: Erste direkte Flugverbindung zwischen Bundesrepublik und der UdSSR

9. Mai 1964: 1. FC Köln wird Deutscher Fußballmeister, DDR-Meister wird BSG Chemie Leipzig.

26. Mai 1964: Der Mosel Kanal wird eröffnet.

4. Juni 1964: Bundestag verabschiedete das neue Miet- und Wohnrecht.

7. Juni 1964: Sepp Herberger tritt zurück.

26. Juni 1964: Robert Kennedy enthüllt in Berlin am Rathaus Schöneberg eine Gedenktafel für seinen erschossenen Bruder John F kennedy

29. Juni 1964: Preisbindung für Schokolade aufgehoben.

1. Juli 1964: Bundesversammlung wählt Präsident Heinrich Lübke für weitere fünf Jahre

17. Juli 1964: West-Berlin wird an das bundesdeutsche Selbstwählnetz angeschlossen.

1. August 1964: Die DDR gibt Banknoten mit der Bezeichnung “Mark der Deutschen Notenbank” heraus.

21. August 1964: Die DDR sichert Bürgern, die vor dem Mauerbau geflüchtet sind, Straffreiheit zu.

1. September 1964: Volkskammer Beschluss: Nazi und Kriegsverbrecher verjähren nicht.

9. September 1964: DDR-Rentner dürfen einmal im Jahr in den Westen zu Verwandten reisen.

11. September 1964: Senfgas-Anschlag auf deutsche Botschaft, Angehörige in der Nähe von Moskau.

24. September 1964: Zwei Passierschein-Abkommen für West-Berlin: Vier Verwandtenbesuche in Ost-Berlin in einem Jahr. 

5. Oktober 1964: Die größte Tunnelflucht seit dem Mauerbau, 57.Ostberliner fliehen in den Westen.

1. Dezember 1964: Die DDR beginnt mit Mindestumtausch für alle Besucher aus dem Ausland und in West-Berlin.

4. Dezember 1964: Gründung der “Stiftung Warentest” nach einstimmiger Bundestagsbeschluss.

BILD ZEITUNG 1964 JUNI

BILD ZEITUNG 1. Juni 1964

BILD ZEITUNG 2. Juni 1964

BILD ZEITUNG 3. Juni 1964

BILD ZEITUNG 4. Juni 1964

BILD ZEITUNG 5. Juni 1964

BILD ZEITUNG 6. Juni 1964

BILD ZEITUNG 7. Juni 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 8. Juni 1964

BILD ZEITUNG 9. Juni 1964

BILD ZEITUNG 10 Juni 1964

BILD ZEITUNG 11. Juni 1964

BILD ZEITUNG 12. Juni 1964

BILD ZEITUNG 13. Juni 1964

BILD ZEITUNG 14. Juni 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 15. Juni 1964

BILD ZEITUNG 16. Juni 1964

BILD ZEITUNG 17. Juni 1964

BILD ZEITUNG 18. Juni 1964

BILD ZEITUNG 19. Juni 1964

BILD ZEITUNG 20 Juni 1964

BILD ZEITUNG 21. Juni 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 22. Juni 1964

BILD ZEITUNG 23. Juni 1964

BILD ZEITUNG 24. Juni 1964

BILD ZEITUNG 25. Juni 1964

BILD ZEITUNG 26. Juni 1964

BILD ZEITUNG 27. Juni 1964

BILD ZEITUNG 28. Juni 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 29. Juni 1964

BILD ZEITUNG 30. Juni 1964

BILD ZEITUNG 1964 JULI

BILD ZEITUNG 1. Juli 1964

BILD ZEITUNG 2. Juli 1964

BILD ZEITUNG 3. Juli 1964

BILD ZEITUNG 4. Juli 1964

BILD ZEITUNG 5. Juli 1964

BILD ZEITUNG 6. Juli 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 7. Juli 1964

BILD ZEITUNG 8. Juli 1964

BILD ZEITUNG 9. Juli 1964

BILD ZEITUNG 10 Juli 1964

BILD ZEITUNG 11. Juli 1964

BILD ZEITUNG 12. Juli 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 13. Juli 1964

BILD ZEITUNG 14. Juli 1964

BILD ZEITUNG 15. Juli 1964

BILD ZEITUNG 16. Juli 1964

BILD ZEITUNG 17. Juli 1964

BILD ZEITUNG 18. Juli 1964

BILD ZEITUNG 19. Juli 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 20 Juli 1964

BILD ZEITUNG 21. Juli 1964

BILD ZEITUNG 22. Juli 1964

BILD ZEITUNG 23. Juli 1964

BILD ZEITUNG 24. Juli 1964

BILD ZEITUNG 25. Juli 1964

BILD ZEITUNG 26. Juli 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 27. Juli 1964

BILD ZEITUNG 28. Juli 1964

BILD ZEITUNG 29. Juli 1964

BILD ZEITUNG 30. Juli 1964

BILD ZEITUNG 31. Juli 1964

BILD ZEITUNG 1964 AUGUST

BILD ZEITUNG 1. August 1964

BILD ZEITUNG 2. August 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 3. August 1964

BILD ZEITUNG 4. August 1964

BILD ZEITUNG 5. August 1964

BILD ZEITUNG 6. August 1964

BILD ZEITUNG 7. August 1964

BILD ZEITUNG 8. August 1964

BILD ZEITUNG 9. August 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 10 August 1964

BILD ZEITUNG 11. August 1964

BILD ZEITUNG 12. August 1964

BILD ZEITUNG 13. August 1964

BILD ZEITUNG 14. August 1964

BILD ZEITUNG 15. August 1964 Maria Himmelfahrt:

BILD ZEITUNG 16. August 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 17. August 1964

BILD ZEITUNG 18. August 1964

BILD ZEITUNG 19. August 1964

BILD ZEITUNG 20 August 1964

BILD ZEITUNG 21. August 1964

BILD ZEITUNG 22. August 1964

BILD ZEITUNG 23. August 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 24. August 1964

BILD ZEITUNG 25. August 1964

BILD ZEITUNG 26. August 1964

BILD ZEITUNG 27. August 1964

BILD ZEITUNG 28. August 1964

BILD ZEITUNG 29. August 1964

BILD ZEITUNG 30. August 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 31. August 1964

BILD ZEITUNG 1964 SEPTEMBER

BILD ZEITUNG 1. September 1964

BILD ZEITUNG 2. September 1964

BILD ZEITUNG 3. September 1964

BILD ZEITUNG 4. September 1964

BILD ZEITUNG 5. September 1964

BILD ZEITUNG 6. September 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 7. September 1964

BILD ZEITUNG 8. September 1964

BILD ZEITUNG 9. September 1964

BILD ZEITUNG 10 September 1964

BILD ZEITUNG 11. September 1964

BILD ZEITUNG 12. September 1964

BILD ZEITUNG 13. September 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 14. September 1964

BILD ZEITUNG 15. September 1964

BILD ZEITUNG 16. September 1964

BILD ZEITUNG 17. September 1964

BILD ZEITUNG 18. September 1964

BILD ZEITUNG 19. September 1964

BILD ZEITUNG 20 September 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 21. September 1964

BILD ZEITUNG 22. September 1964

BILD ZEITUNG 23. September 1964

BILD ZEITUNG 24. September 1964

BILD ZEITUNG 25. September 1964

BILD ZEITUNG 26. September 1964

BILD ZEITUNG 27. September 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 28. September 1964

BILD ZEITUNG 29. September 1964

BILD ZEITUNG 30. September 1964

BILD ZEITUNG 1964 OKTOBER

BILD ZEITUNG 1. Oktober 1964

BILD ZEITUNG 2. Oktober 1964

BILD ZEITUNG 3. Oktober 1964

BILD ZEITUNG 4. Oktober 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 5. Oktober 1964

BILD ZEITUNG 6. Oktober 1964

BILD ZEITUNG 7. Oktober 1964

BILD ZEITUNG 8. Oktober 1964

BILD ZEITUNG 9. Oktober 1964

BILD ZEITUNG 10 Oktober 1964

BILD ZEITUNG 11. Oktober 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 12. Oktober 1964

BILD ZEITUNG 13. Oktober 1964

BILD ZEITUNG 14. Oktober 1964

BILD ZEITUNG 15. Oktober 1964

BILD ZEITUNG 16. Oktober 1964

BILD ZEITUNG 17. Oktober 1964

BILD ZEITUNG 18. Oktober 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 19. Oktober 1964

BILD ZEITUNG 20 Oktober 1964

BILD ZEITUNG 21. Oktober 1964

BILD ZEITUNG 22. Oktober 1964

BILD ZEITUNG 23. Oktober 1964

BILD ZEITUNG 24. Oktober 1964

BILD ZEITUNG 25. Oktober 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 26. Oktober 1964

BILD ZEITUNG 27. Oktober 1964

BILD ZEITUNG 28. Oktober 1964

BILD ZEITUNG 29. Oktober 1964

BILD ZEITUNG 30. Oktober 1964

BILD ZEITUNG 31. Oktober 1964

BILD ZEITUNG 1964 NOVEMBER

BILD ZEITUNG 1. November 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 2. November 1964 Allerseeln:

BILD ZEITUNG 3. November 1964

BILD ZEITUNG 4. November 1964

BILD ZEITUNG 5. November 1964

BILD ZEITUNG 6. November 1964

BILD ZEITUNG 7. November 1964

BILD ZEITUNG 8. November 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 9. November 1964

BILD ZEITUNG 10 November 1964

BILD ZEITUNG 11. November 1964

BILD ZEITUNG 12. November 1964

BILD ZEITUNG 13. November 1964

BILD ZEITUNG 14. November 1964

BILD ZEITUNG 15. November 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 16. November 1964

BILD ZEITUNG 17. November 1964

BILD ZEITUNG 18. November 1964 Buß- und Bettag:

BILD ZEITUNG 19. November 1964

BILD ZEITUNG 20 November 1964

BILD ZEITUNG 21. November 1964

BILD ZEITUNG 22. November 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 23. November 1964

BILD ZEITUNG 24. November 1964

BILD ZEITUNG 25. November 1964

BILD ZEITUNG 26. November 1964

BILD ZEITUNG 27. November 1964

BILD ZEITUNG 28. November 1964

BILD ZEITUNG 29. November 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 30. November 1964

BILD ZEITUNG 1964 DEZEMBER

BILD ZEITUNG 1. Dezember 1964

BILD ZEITUNG 2. Dezember 1964

BILD ZEITUNG 3. Dezember 1964

BILD ZEITUNG 4. Dezember 1964

BILD ZEITUNG 5. Dezember 1964

BILD ZEITUNG 6. Dezember 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 7. Dezember 1964

BILD ZEITUNG 8. Dezember 1964

BILD ZEITUNG 9. Dezember 1964

BILD ZEITUNG 10 Dezember 1964

BILD ZEITUNG 11. Dezember 1964

BILD ZEITUNG 12. Dezember 1964

BILD ZEITUNG 13. Dezember 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 14. Dezember 1964

BILD ZEITUNG 15. Dezember 1964

BILD ZEITUNG 16. Dezember 1964

BILD ZEITUNG 17. Dezember 1964

BILD ZEITUNG 18. Dezember 1964

BILD ZEITUNG 19. Dezember 1964

BILD ZEITUNG 20 Dezember 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 21. Dezember 1964

BILD ZEITUNG 22. Dezember 1964

BILD ZEITUNG 23. Dezember 1964

BILD ZEITUNG 24. Dezember 1964

BILD ZEITUNG 25. Dezember 1964 1. Weihnachtstag

BILD ZEITUNG 26. Dezember 1964 2. Weihnachtstag

BILD ZEITUNG 27. Dezember 1964 Sonntag:

BILD ZEITUNG 28. Dezember 1964

BILD ZEITUNG 29. Dezember 1964

BILD ZEITUNG 30. Dezember 1964

BILD ZEITUNG 31. Dezember 1964

Musik 1964: Bild Zeitung 1964

PLATZ EINS DER SINGLES HITS DES JAHRES 1964:

PLATZ 1 vom 1. Dezember 1963 bis 31. Januar 1964: Cliff Richard: Rote Lippen soll man küssen (Lucky Lips)

PLATZ 1 vom 1. Februar 1964 bis 29. Februar 1964: Bernd Spier / Johnny Tillotson: Das kannst du mir nicht verbieten / You Can Never Stop Me Loving You

PLATZ 1 vom 1. März 1964 bis 30. April 1964: The Beatles: I Want to Hold Your Hand (Komm gib mir deine Hand)

PLATZ 1 vom 1. Mai 1964 bis 30. Juni 1964: Ronny: Oh, My Darling Caroline

PLATZ 1 vom 1. Juli 1964 bis 30. September 1964: Siw Malmkvist: Liebeskummer lohnt sich nicht

PLATZ 1 vom 1. Oktober 1964 bis 31. Oktober 1964: Peter Lauch & die Regenpfeifer: Das kommt vom Rudern, das kommt vom Segeln

PLATZ 1 vom 1. November 1964 bis 31. Dezember 1964: Johnny Rivers / Bernd Spier / Claudio, Rik und Roger: Memphis, Tennessee

DIE TOP ALBEN DES JAHRES 1964

PLATZ 1 vom 15. Dezember 1963 bis 14. Januar 1964: Freddy Quinn – Weihnachten auf hoher See

PLATZ 1 vom 15. Januar 1964 bis 14. Februar 1964: The Beatles – With the Beatles

PLATZ 1 vom 15. Februar 1964 bis 14. August 1964: West Side Story (Der Soundtrack)

PLATZ 1 vom 15. August. 1964 bis 14. September 1964: The Beatles – A Hard Day’s Night

PLATZ 1 vom 15. September 1964 bis 14. Dezember 1964: Soundtrack: My Fair Lady (Die Deutsche Originalaufnahme)

Vielleicht auch Interessant für Sie?

Woran erkennt man eine SPIEGEL Original Erstausgabe?

DIE ZEHN BESTEN THE BEATLES COVER

DAS ERSTE DDR PLAYBOY PLAYMATE

KICKER ERSTAUSGABE 14. JULI 1920

ZEITUNGEN NATIONALSOZIALISMUS 1933 – 1945

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert