Geboren 1951. Ein guter Jahrgang!

Wir vom Pressearchiv Deutschland haben ein riesiges historisches Zeitungsarchiv!

Hier finden Sie die gesuchte Original Zeitung 1951 zum 70. Geburtstag!

 www.pressearchiv-deutschland.de

Chronik 1951

Die wichtigsten Ereignisse des Jahres 1951

18. Januar 1951: Uraufführung von Willi Forst ersten Nachkriegsfilm die Sünderin mit Hildegard Knef  und Gustav Fröhlich in den Hauptrollen.

30. Januar 1951: Ferdinand Porsche stirbt im Alter von 76 Jahren. Er ist der Schöpfer des legendären Porsche 911.

8. Februar 1951: Der Großindustrielle  Fritz Thyssen stirbt mit 77 Jahren in Buenos Aires.

8. Februar 1951: Fritz Thyssen stirbt.
Hier im Jahre 1923.

12. Februar 1951: Traumhochzeit des Jahres: der Schah von Persien heiratet in zweiter Ehe Prinzessin Soraya, deren Mutter aus Berlin stammt.

12. Februar: 1951: Der Schah von Persien heiratet: Wir haben die Zeitung dazu!

23. Februar 1951: Ein Traumpaar des deutschen Sports: Weltmeistertitel in Mailand für das Eislauf-Paar Ria Baran und Paul Falk. Im gleichen Jahr wurden sie auch noch Europameister in Zürich.

6. März 1951: Der Besatzungsstatut wird revidiert. Unter anderem kann die Bundesrepublik Deutschland jetzt wieder diplomatische Beziehung zu anderen Staaten aufnehmen.Erster Außenminister der Bundesrepublik wird Bundeskanzler Konrad Adenauer. 

15. März 1951: Das iranische Parlament verstaatlicht die Erdölindustrie des eigenen Landes, Die Ausbeutung Konzessionen der britischen Anglo Iranian Oil Company von 1909 sind damit hinfällig.

11. April 1951: Der amerikanische Präsident enthebt überraschend den Oberkommandierenden der amerikanischen Streitkräfte im Pazifik, General MacArthur von allen seinen Ämtern. 

19. April 1951: Bundespräsident Theodor Heuss eröffnet in Frankfurt die erste deutsche Automobilausstellung. Der Star ist natürlich der Volkswagen. Das Exportmodell kostet 5150 Mark.

Der Präsident des Jahres 1951: JHier auf einer Zeitung des Jahres 1959

29. April 1951: Der österreichische Philosoph Ludwig Wittgenstein stirbt im Alter von 62 Jahren in Cambridge.

26. Mai 1951:  Großbritannien klagt beim Internationalen Gerichtshof in Den Haag gegen den Iran wegen der Enteignung der Anglo Iranian Oil Company.

7. Juni 1951: In Landsberg vollstrecken die Alliierten die letzten sieben Todesurteile gegen NS Kriegsverbrecher. Es handelt sich im Einzelnen um die ehemaligen SS-Offiziere Paul Bobel, Werner Braune, Erich Naumann, ferner der Leiter der KZ Verwaltung in Deutschland Oswald Pohl, Georg Schallmair, Otto Schmidt und Otto Ohlendorf. In der deutschen Rechtsprechung ist die Todesstrafe bereits seit 1949 abgeschafft. 

23. Juni 1951: Waffenstillstand Vorschlag des sowjetischen UN-Delegierten V.N. Jacob Malik für Korea Krieg.

1. Juli 1951: Neuer deutscher Meister ist der 1. FC Kaiserslautern.

7. Juli 1951:  Erste Farbfernseh Sendung des CBS in den USA. 

29. Juli 1951: Unter Dirigent Wilhelm Furtwängler werden nach dem Krieg die ersten Wagner Festspiele in Bayreuth eröffnet.

Wilhelm Furtwängler 1951: Eröffnung der Festspiele in Bayreuth. Hier auf einer Spiegel Zeitung von 1955

3. August 1951: die Zahl der Arbeitslosen sinkt um ca.300.000 auf 1.3 Mio. Arbeitslose.

31. August 1951: In Düsseldorf stellen die Deutschen Grammophon Gesellschaft eine neue Schallplatte vor. Die erste Langspielplatte mit 33,3 Umdrehung in der Minute. Jazz und Swing erleben ihre große Zeit.

13. September 1951: Eröffnung des neuen Düsseldorfer Schauspielhauses mit einer Gründgens Inszenierung von “Die Räuber”.

19. September 1951: Das Wirtschaftswunder treibt bizarre Blüten: In Hamburg steht ein Betrüger vor Gericht, der dem Shell Management eine unglaubliche Erfindung (Benzin aus Wasser) andrehen wollte.

15. Oktober 1951: Die Bundesbahn erhöht ihre Tarife. Der Kilometer kostet jetzt 6,9 Pfennig. Der Fahrpreis für Hamburg-München “einfach” kostet  55 Mark. 

2. November 1951: Der ehemalige Reichskanzler Heinrich Brüning (+1970) kommt aus seinem amerikanischen Exil nach Deutschland zurück. Er übernimmt eine Professur in Köln. 1955 kehrt er wieder in die USA zurück.

Reichskanzler Dr. Brüning mit dem englische Ministerpräsident MacDonald im Jahr 1931
Reichskanzler Dr. Brüning mit dem englische Ministerpräsident MacDonald im Jahr 1931

3. Dezember 1951:  Winston Churchill, Großbritanniens Premier, empfängt Kanzler Adenauer. Die Bundesrepublik gewinnt auch bei den Kriegsgegner an Ansehen. 

10. Dezember 1951:  Friedensnobelpreis für den französischen Gewerkschafter Leon Jouhaux.

Auflage: Zeitung 1951/ Zeitschrift 1951

Wie hoch war die Auflage der Zeitungen 1951/ Zeitschriften

Hier zeigen wir Ihnen die verkaufte Auflage der wichtigsten deutschen Zeitschriften und Illustrierten aus dem ersten Quartal 1951. Die Auflagen stärksten Zeitschriften waren damals 1951, die Rundfunkzeitung Hör zu!, die aktuelle Illustrierte Quick, und die „Neue Illustrierte“. Sehen sie hier die verkaufte Auflage:

Publikumszeitschriften 1951 (1. Quartal):

a) Illustrierte-, Unterhaltung-, Familien-, Magazine, Film-, Rundfunk-Zeitschriften

Film- und Moderevue 1951: 58.045 Stück

Ihre Freundin 1951: 80.456 Stück

Europäische Illustrierte 1951: 17.303 Stück

Der Stern 1951: 506.880 Stück

Der Stern Illustrierte Zeitung vom 7. Januar 1951

Radio Revue 1951: 41.995 Stück

Frankfurter Illustrierte 1951: 452.913 Stück

Constanze 1951: 381.876 Stück

Constanze Zeitung von 1951

Hör zu! 1951: Auflage : 1.133.896 Stück

Kristall 1951: 155.702 Stück

Der Spiegel 1951: Auflage: 107.061 Stück

Rheinische Hausfreund 1951: 168.511 Stück

Der Sudetendeutsche im Bild :

Der Feuerreiter 1951: 244.003 Stück

Der Feuerreiter Illustrierte Zeitung vom 24. Februar 1951

Neue Illustrierte 1951: 552.710 Stück

Münchener Illustrierte 1951: 305.134 Stück

Münchener Illustrierte Zeitung  vom 28. Juli 1951

Heute Illustrierte 1951: 220.757 Stück

Heute Illustrierte Zeitung vom 1. April 1951

Quick 1951: 680.988 Stück

Quick Illustrierte Zeitung vom 10.2.1951

Revue 1951: 383.309 Stück

Wochenend 1951: 479.482 Stück

Pinguin 1951: 126.632 Stück

b) Frauen und Mode Zeitschriften 1951 (1. Quartal)

Film und Frau 1951: 186. 831 Stück

Film und Frau Zeitung vom 23. Juli 1951

Der neue Schnitt, Dame und Mode 1951: 344.215 Stück

Burda Moden 1951: 269.068 Stück

Fachzeitschriften: Sport Zeitschriften 1951 (1. Quartal)

Radsport 1951: 8.536 Stück

Radsport Zeitung 17. Juli 1951:

Sport Magazin 1951: 59.647 Stück

Sport Magazin Zeitung 30.5.1951

Yacht 1951: 3.444 Stück

c) Fachzeitschriften 1951 (1. Quartal)

ADAC Motorwelt 1951: 65.269 Stück

Das Motorrad 1951: 17.912 Stück

Das Auto (Auto Motor Sport) 1951: 25.236 Stück

Auto Zeitung 5. Mai 1951

Auflage: Tageszeitungen 1951 (1. Quartal)

Die Welt 1951: ca. 625.000 Stück

Neue Zeitung 1951: ca. 447.000 Stück

(Quelle: Informationsstelle zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern, IVW Wiesbaden)

Zeitung 1951: Automobil

Das Pressearchiv-Deutschland/ Historische Magazine hat eine Fülle an original historischen Zeitungen und Illustrierten Zeitschriften, die nur schwer zu finden sind. Je nach dem gesuchten Datum warten ganz unterschiedliche, besondere Presseerzeugnisse neben Spiegel, Revue, Auto Motor Sport, Stern Magazin, Münchener Illustrierte, Frankfurter Illustrierte, Constanze und vielen mehr.

Die eigene Geburtstagszeitung kann mit einer schönen Geschenkmappe selbst gestaltet werden und ist so noch persönlicher.

Machen Sie ihren Liebsten mit diesem besonderen Geschenk eine große Freude!

Mit einer original Zeitung zum 70. Geburtstag!

Unsere Leidenschaft

Unsere Leidenschaft zu historischen Zeitungen und Illustrierten Magazinen ist seit über 25 Jahren unser Metier.

Bevor die originalen Zeitdokumente unser Archiv verlassen, werden sie noch einmal eingehend begutachtet. Dabei achten wir auf die Vollständigkeit und einen guten Zustand der Exemplare.

Altersbedingte Schäden werden behutsam restauriert.

Damit stellen wir für sie sicher, dass sich Ihre bestellte Ausgabe in einem optisch ansprechenden und sich einem dem Alter entsprechenden sehr guten Zustand befindet.

Original Zeitung aus dem Jahr 1951: Eine historische Zeitreise!
Eine historische Zeitreise!

Ein Geschenk zu finden kann schwer sein, vor allem für den 70. Geburtstag, doch mit einer historischen Zeitung haben Sie für den nächsten Geburtstag das perfekte Präsent!

Jahrgang 1951. Das waren Zeiten…

Zeitungen und Zeitschriften von damals wurden zu Zeitzeugen des Geschehens.

Heute erzählen sie die Geschichte dazu! Die Zeitzeugen von 1951 auf Papier!

Schauen Sie doch mal nach, ob etwas passendes für Sie dabei ist!

Tragen Sie einfach hier auf der Seite www.pressearchiv-deutschland.de Ihr gewünschtes Datum ein!

Hier geht es zum Artikel:

Geschenk zum 60. Geburtstag!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.